Ferse ohne Maschenaufnahme

Dezember 2, 2010 um 8:28 pm | Veröffentlicht in Gestricktes, Socken | Hinterlasse einen Kommentar
Schlagwörter: , , , , ,

Zuerst versuchte ich die Käppchen- und Herzchenferse. Ich hatte immer Probleme mit der Fersenwand. Auf einer Seite waren die Maschen zu locker und es gab Löcher bei der Maschenaufnahme. Dann habe ich die Bumerangferse gestrickt, die mir auch ganz gut gelungen ist. (anfangs auch Löcher) Nun stricke ich mit Begeisterung die Ferse ohne Maschenaufnahme.
 

Muster: Skater-Muster

Muster: Kürbissuppenmuster

Freie Anleitung zur Ferse HIER  klicken
Ich stricke die Variante 1 – etwas abgewandelt
Nadel 1 zwischen der letzten und vorletzten Masche, Nadel 4 zwischen der ersten und zweiten Masche ein Umschlag. In der nächsten Runde den Umschlag verschränkt abstricken. Man kann auch die Aufnahme aus dem Querfaden machen. Je nach Muster, kann man dieses in der Ferse durchlaufen lassen.

Advertisements

Schreibe einen Kommentar »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.

%d Bloggern gefällt das: